Donnerstag, 23. April 2009

10 Jahre

Heute ist Hexe 10 Jahre alt geworden. Ich weiß noch ganz genau wie wir sie als kleines Wollknäuel zu uns geholt haben. Sie hat sich im ersten Jahr benommen als wäre sie ein kleiner Wehrwolf. Manchmal hatte ich damals sogar ein bisschen Angst vor ihr. Rückblickend kam es aber daher, weil ich keine Ahnung von Hunden hatte. Bis dahin hatte ich nur Katzen ( ganz was anderes, näääch? ) Heute weiß ich das sie sich ganz normal verhalten hat. Sie war einfach nur ein kleiner frecher Hundewelpe und soooo süß. Was haben wir in den 10 Jahren alles gemeinsam erlebt, sie hat mir soviel Freude bereitet, Zuneigung geschenkt, mich begleitet, beschützt und und und....... Hundebesitzer wissen bestimmt was ich hier auszudrücken versuche. Sie ist ein ganz klasse Stinker und ich wünsche mir noch ein paar schöne Jahre mit ihr. Und obwohl sie nun schon mein "altes Mädchen" ist, sie ist immer noch s00000 süß wie früher.
Hexestinker mit Kumpelkater Kalle, der beim schmusen mit ihr immer ganz dolle sabbert, das hab ich bei einer Katze auch noch nicht erlebt.

Und beim nächstem mal zeig ich auch wieder Perlen, versprochen.


1 Kommentar:

  1. Yvonne Kersten15. Mai 2009 um 11:59

    10 Jahre ist schon ein stolzes Hundealter. Ich kann als Auch-mit-Leib-und-Seele-Hundebesitzerin verstehen, dass sich beim 10. geburtstag so langsam die Verlust-Angst-Wehmut breitmacht. Unser Bärli ist erst 4 ... geschätzt ... aber auch auf uns kommt diese Zeit mal zu. Wir haben ihn vor einem Jahr von einer Frankfurter Tiervermittlung abgeholt. Er hatte 3 Jahre ein schreckliches Leben in Rumänien. Entsprechend verängstigt und depressiv war er drauf, als er nach Deutschland und zu uns kam ... heute nicht mehr wiederzuerkennen .. zum Glück! LG aus Berne

    AntwortenLöschen