Mittwoch, 8. Juli 2009

Familienzuwachs

Das sind unsere zwei neuen Katzenkinder. Sie stammen aus zwei verschiedenen Würfen, sind also keine Geschwister. Ich habe sie am Montag geholt und sie haben sich gleich verstanden. Wie Katzenkinder so sind, gleich am Rumtoben.

Dieser kleine Kater hatte bestimmt zweiMillionen Flöhe. Sie krabbelten ihm überall rum. In den Augen,Ohren, Gesicht; Bauch. Erst hab ich ihn ganz vorsichtig ausgeschüttelt :-)), Aber dann haben wir uns entschieden alle Flöhe einzeln abzusuchen. Mit Erfolg und wie man sieht hat er es sich ganz brav gefallen lassen,fast schon genossen. Ich glaube er merkte das wir ihm nix böses wollten. Er hat übrigens eine Traumfigur. Einen kleinen dicken Bauch auf dünnen Beinchen. Aber er ist total süß und ganz verschmust. Mit dem Namen für ihn sind wir uns noch nicht ganz einig, vielleicht Krüger, oder doch besser Flohmichel?
Das ist das passende Kätzchen dazu. Sehr hübsch, etwas vorsichtig vom Verhalten und hat noch nicht einmal geschnurrt. Obwohl sie genauso alt wie der Kater ist, ist sie viel größer. Wohl wie bei den Menschen, die Mädchen sind den Jungs weit vorraus...grins. Auch hier ist der Name noch nicht ganz klar, wie wäre es mit Wilma, Frau Wilma?






Kommentare:

  1. hast du die auch am brenner gefertigt *grins*
    die sind ja süüüüüüüß
    wie wär's mir fräulein frieda ? *scherz*
    da hast du ja zu tun die nächste zeit
    freu mich schon auf august :-)))))))))))
    liebe grüße an mann, hund und kinder *hahahaha* ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Die sind zum Knutschen :-).
    Ich bin ja eher der Hundefreund, aber bei den Kleinen kann man ja nicht anders.
    Auf jeden Fall ist Krüger ein Kuschelkater, so wie mein kleiner Krüger, der hat aber nur 2 Beine.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Voll süß! Ich glaube Ines und ich kommen euch demnächst mal wieder besuchen ;) Wenn man die kleinen Katzen sieht, merkt man erstmal wie groß unser Tigger schon ist, obwohl wir ihn immer noch "den kleinen" nennen :)

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen