Dienstag, 28. Dezember 2010

Für mich

Ich hatte es ja schon angekündigt, ein paar Socken für mich! In grün/lila, jubeltrallalla,....Da ich über die Feiertage mit roter Nase, Schnupfen und noch anderen Kränkeleien auf dem Sofa verbracht habe, hatte ich viel Zeit zum Stricken. Mittlerweile habe ich auch den Blog wiedergefunden von dem ich mich für diese Socken habe inspirieren lassen. http://www.omariastricktsocken.blogspot.com
Mit diesem Sockenpaar möchte ich mich für dieses Jahr bei Euch verabschieden.
Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Samstag, 18. Dezember 2010

Alles mögliche

Lieblingsklunkerkette in Lieblingsfarben. Leider nicht mehr meine, hat aber eine nette neue Besitzerin. Ja bei manchen Schmuckstücken fällt es mir sehr schwer sie abzugeben. Umso glücklicher macht es mich, wenn die neue Besitzerin nett und sympathisch ist. Dann weiß ich mein Lieblingsteil wird geschätzt und ist dort in guten Händen. Komischichbinoderwas?
Diese Socken hab ich für meinen "Sachsenfan" gestrickt. Sie wollte gerne Socken in weiß/orange. (so gar nicht meine Farben, bäh, weil alles was nicht lila/grün ist, ist doof) der Sachsenfan meinte, vielleicht weiß mit oranger Spitze und Hacken. Noch schlimmer,LANGWEILIG, gäääähhhhn. Sowas strick ich niemals nicht, nein nein, kopfschüttel.
Inspiriert hat mich eine Strickerin im Netz mit ihren schönen Socken, wer war das bloß noch?Nun ist dieses schöne Gesocks dabei herrausgekommen und Spaß hat`s auch noch gemacht, freu. Hab schon das nächste Paar, in meinen Farben, angestrickt.


Mal wieder KANADA...................
Vielleicht kennt diese Aussicht noch manch einer von Euch vom vergangenem Winter. Aber ich find`s einfach immer wieder toll und freu mich täglich drüber.










Montag, 29. November 2010

Teufelsweib

...............hat im Frost gestanden..................und gefällt mir so noch viel besser. Mal sehen ob sich das positiv auf ihre Kräfte auswirkt ;-))

Rose im November, sieht das nicht wunderschön aus?

Klunkerkette aus Multicolour, immer noch eines meiner Lieblingsgläser. Es macht mir so viel Spaß damit zu arbeiten, das ich gar nicht aufhören kann daraus Perlen zu wickeln.

Und weil noch ein paar Perlen übrig waren, hab ich daraus gleich noch eine Kette gefädelt.





Samstag, 27. November 2010

Advent

Ich wünsche Euch eine schöne Adventszeit


Dienstag, 9. November 2010

Was neues von der Front

Sandgestrahlter Ringaufsatz und passend dazu diese riesen Linse, 3,9 x 4,1 cm. Sie sieht in Wirklichkeit viel schöner aus als auf diesem Foto. Leider lässt sie sich schwer fotografieren. Das Mädchen ziert sich, grins.
Ja und was ich sonst noch so treibe? Bei diesem Wetter ist auch wieder mal stricken angesagt.


Bisher habe ich aber nur den ersten Strumpf fertig. Der zweite muß noch ein bisschen warten. jetzt stricke ich zur Abwechslung erst mal wieder etwas einfacheres.





Sonntag, 31. Oktober 2010

Halloween

Wir waren gestern zum Geburtstag eines Freundes eingeladen. Da hab ich diese lieblichen Fingerchen gebacken und Stefan hatte seine Freude dran sie mit "Blut" zu dekorieren. Der Teig ist mit lecker Marzipan, mh mh. Und dann gab es noch diese feine Halloweenpizza. Wir jedenfalls hatten unseren Spaß,grins.


Freitag, 8. Oktober 2010

Aufbewahrung

Diese wunderschöne Filzschale hat meine Freundin Bärbel gemacht. Ich finde sie ist die richtige Aufbewahrung für mein Geschmeide, freu. Natürlich in grün lila, was sonst.
Und diesen Haufen alter Schlüssel habe ich beim Trödler, für billig, erstanden. Nochmehrfreu.


Donnerstag, 30. September 2010

Herbst

Bei uns ist schönes Herbstwetter. Blauer Himmel und Sonnenschein. Das gefällt mir.


Diese beiden Schmuckstücke sind zwar schon etwas älter und auch schon vergeben, sind aber nach meinem Geschmack auch herbstlich.














Samstag, 25. September 2010

Kundenauftag

Diese Kette war ein Kundenauftrag. Die Dame wollte gerne den Skarabäus in einer Kette verarbeitet haben. Mit Silberbraun sollte es sein und braun bitte... Mittlerweile wird Silberbraun bei mir ja blau, violett und so. Worüber ich auch wirklich sehr froh bin. Aber diesmal sollte es braun werden, wie in meiner silberbraunanfangszeit, puh. Da mußte ich erst mal wieder rumprobieren. Hab es aber geschafft, schweißabwisch. Und so sah dann die fertige Kette aus: Und das mal zu dem Thema Hund: Dieses Schild hängt an unserer Gartenpforte. Damit jeder damit rechnet, wenn er auf unser Grundstück kommt, das hier ein Stinker rumläuft.


Aber so gefährlich wie auf dem Schild ist er dann doch nicht ganz, pscht, muß ja keiner wissen. Abernichtweitersagen.neeneenicht, kopfschüttel.
Lena hat sich nun auch super gut bei uns eingelebt. Jetzt haben wir sie schon 13 Wochen. 9 Wochen war sie davon tüchtig krank. Wir haben sie gehätschelt, betüddelt, gepflegt und verwöhnt. Sie ist nun ganz gesund, ein prima, sehr lustiger und fröhlicher Hund geworden.


Und das kommt dabei raus, wenn man seinem Hund zu sehr verwöhnt.


Mein Hund sollte nie auf`s Sofa, NIEMALSNICHT.


Donnerstag, 15. Juli 2010

Lena

Das ist Lena. Sie ist 7 Monate alt und kommt ursprünglich aus Rumänien. Da ich leider kein rumänisch sprechen kann, haben wir kleine Schwierigkeiten bei der Verständigung, grins.

Nee, nun mal ganz im Ernst. Lena ist erst kurze Zeit bei uns und dafür klappt das schon ganz prima. Sie ist eine ganz lustige und liebe Maus. Die einzigen Probleme die wir haben, ist eine unserer Katzen. Sie greift Lena öfter mal ganz hinterhältig an und verteilt tüchtig Kloppe. Und Lena mag sich nicht wehren sonder läuft vor Angst vor der Katze weg.Katze hinterher = Kloppe ;-((

Donnerstag, 8. Juli 2010

Versuch

Ich hab mich auch mal an verzogenen Perlen versucht, mh so ganz klappt das noch nicht. Die verzogenen Stellen sehen aus wie Risse, grins. So soll das natürlich nicht sein, grummel grummel. Da muß ich wohl noch ein bisschen üben.
Ich wünsche Euch Allen ein sonniges Wochenende.



Sonntag, 13. Juni 2010

Hexe

11 Jahre

Kumpel, Freund, Begleiter, Gefährte, Beschützer und so vieles mehr . Eben der weldbeste Hundestinker. Nun ist sie auf die letzte große Reise gegangen.












Montag, 7. Juni 2010

Serie

Ich konnte mal wieder nicht aufhören und mußte alles aus dem gleichen Glas arbeiten, in Serie sozusagen, grins. Obwohl ich zum sandstrahlen ja nur schlichte Perlen wickeln brauche, hat es mir Spaß gemacht. Jedes Mal ein paar und irgendwann waren sie fertig.
Aus diesen Perlen ist eine Klunkerkette entstanden, hab leider kein Foto gemacht. die Kette ist auch nicht mehr in meinem Besitz und somit kann ich auch keines mehr nachliefern.

Dazu der passende Anhänger



und der Ringaufsatz. Das Foto verfälscht leider die Farbe.



Das ist ein richtig schönes Set geworden, freu




Sonntag, 30. Mai 2010

War fleissig

In den letzten Wochen war ich ja mal richtig fleißig. Dabei ist unter anderem auch diese Kette entstanden und sie ist auch schon vergeben, freu. Ich kann es nicht lassen, ich muß wieder mal ein paar Fotos von unseren Tieren einstellen ;-))
Mit den kleinen Fellnasen wird es grad richtig anstrengend. Sie pullern noch nicht alle ins Katzenklo, leider ;-( und wissen auch noch nicht so richtig das das Fressen nicht zum reinsetzen und durchtapsen ist, grins. Bis auf zwei hat das von den fünfen noch keine verstanden. Mamas Milch ist noch sehr gefragt. Nur die Katzenmama hat auch nicht mehr so richtig Lust auf ihre Jungen. Sie lässt sie immer öfter und länger alleine.

Und wie Ihr seht muß Hexehund herhalten um die Launen der Kleinen zu ertragen. Aber Hexe ist ja der weltbeste und geduldigste Hund, wirklich. Diese Fotos sind nicht gestellt, die Katzen haben es sich von ganz alleine auf ihr gemütlich gemacht. Dafür gibt es Zeugen!!



Ich kann mich wirklich nur wundern wie geduldig Hexe das alles über sich ergehen lässt. Und wir haben fünf davon. Ähm Katzenbabys, nicht Hunde, grins.







Mittwoch, 26. Mai 2010

In der Zwischenzeit

hat sich bei mir viel getan. Deswegen war hier auch so lange Funkstille. Mein neues Arbeitszimmer ist fertg, freu, hüpf, jubel. Und obwohl ich eigentlich überhaupt keine Zeit zum umziehen hatte, konnte nicht lassen. Trotz meiner Marktvorbereitungen habe ich alles nach oben geschleppt und in der Woche vor Pfingsten auch schon dort gearbeitet ;-) Ich liebe diesen Ausblick

Sandgestrahlt habe ich auch wieder

Und das sind Minikrüger und Bully die beiden Mädels aus unserem Fellnasenwurf





Dienstag, 27. April 2010

Fellnasen

Endlich, eine Woche später als ich errechnet hatte, hat Wilma ihre Jungen bekommen. In der Schublade von meinem Verkaufstresen. Da ist sie vorher nie rein, kopfschüttel. Ich konnte noch schnell alles ausräumen und schon ging es los. Ich durfte die ganze Zeit dabei sein und alles miterleben,freu. Grade angekommen Hier alle fünf.


Und zum Schluss noch ein paar sandgestrahlte Perlen. Das ist das womit ich mich z.Z beschäftige. Macht viel Spaß und sieht wirklich gut aus.