Freitag, 12. Februar 2010

Hexenwurst

Nein nein, das ist keine neue Perle. Dieses Foto ist schon etwas älter. Hab beim Klarüberfang das ganze auch etwas verwurschtelt, wie man sieht. Dann zeig ich Euch heute eben mal eine Perle, wie man es nicht unbedingt machen sollte, das mit dem Überfang mein ich, grins. Sieht aus wie kleingeschnittene Wurst mit Fett oder so. Ist aber Seife, mh ja kopfnick. Das ist die Seife, die nix geworden ist, jedenfalls beim ersten sieden. Ich sag nur "Himbeertörtchen". Da war am nächstem Tag ein schöner dicker Ölfilm drauf. Ich hab sie dann in kleine Stücke geschnitten, ab in den Topf, nochmal aufgerührt..........

und so sieht sie jetzt aus. Ich finde sie etwas schrill, aber sie duftet prima und ist trotzdem gelungen. Mh, wenn ich mir das Foto so richtig anschaue, sieht aus wie pinke Blutwurst mit Fett, oder was? Breitegrinsebackehab. Wer von mir schon mal die Seife "Himbeertörtchen" bekommen hat, der weiß wie die Seife eigentlich auszusehen hat. Tja, manchmal verliert man eben und manchmal gewinnen die Anderen ;-))



Kommentare:

  1. Das sieht wirklich nicht gerade nach Seife aus - aber bestimmt trotzdem toll. Machst Du eigentlich auch Baby-Seife???
    Hast Du Deine Pressen schon bekommen?
    Schönes Wochenende wünscht Dir
    Adi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Adi
    Habe noch nie Babyseife gemacht, hab dafür auch gar kein Rezept ;-(
    Den Kugelroller ( grins ) hab ich schon, war ratz fatz hier, hab ihn nur noch nicht ausprobiert.
    Netten Gruß
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Huhuuu Angelika,

    ....noch ein siedender Perli.....dass finde ich genial. SchÖne Sachen machst du.
    Bis bald
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Hahahahaaa, liebe Angelika "Hexenwurst" also das 2 Bild, ich will ja nix sagen, wie gut das du hingeschrieben hast was das ist ;-).
    Vom fertigen Produkt, weißte ja, wenn du mich besuchen kommtst..........hihihiiiii.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen