Dienstag, 16. August 2011

Rübe

Leni ist ja nun schon ein gutes Jahr bei uns und hat sich zu einem ganz prima Hund entwickelt. Sie ist lieb und verschmust, aber irgendwie nicht so ein "richtiger" Hund. Mehr so vom Typ Sensibelchen und Fräulein Ängstlich. Seit einiger Zeit wollten wir noch einen Hund dazu haben und nun wohnt seit Freitag "Rübe" bei uns.
Rübe ist jetzt 3 Monate alt und soll mal ein Schäferhund werden, grins. Jaja, das typische Schäferhundverhalten fehlte uns bei Leni. Sie hat eben andere Qualitäten ;-)) Katzen verkloppen, Fasane aufspüren, Riesenlöcher buddeln, rennen und schnell sein( Leni Rakete ), auf dem Sofa liegen und kuscheln und wenn es brenzlig wird sich verkrümeln.
Auf jeden Fall bringt Rübe jede Menge Schwung in die Bude. Es wird gespielt, getobt, Bellen geübt, gepullert was das Zeug hält und manchmal auch geschlafen, puh anstrengendist aber schööön. Man achte bitte auf die Ohren. Manchmal, so wie auf diesen Bildern stehen sie schon, ober oft hängen sie auch noch völlig quer. Ich werde Euch auf dem Laufenden halten mit unserem Getier ;-))