Mittwoch, 21. September 2011

Neues vom Getier

Hier ist Leni noch groß und dünn und Rübe klein und kräftig.
Mittlerweile sind beide gleich schwer, 13 kg. Mann bedenke Leni ist fast 2 Jahre und Rübe 4 Monate.                                


Das gibt es nicht so oft, Rübe schläft, psssst, bloß nicht wecken!!!!
Die Kleine ist ganz schön munter, und das ist noch untertrieben ;-)), obwohl sie die ruhigste aus dem Wurf sein soll.Für sie gibt es nur fressen am liebsten ununterbrochen, spielen mit Leni, Katzen anbellen und dummes Zeug anstellen, wie junge Hunde eben so sind, grins.
Aber nicht das ihr nun was falsches denkt, nein nein. Sie ist ein ganz prima Hund und wir freuen uns jeden Tag das sie bei uns ist. Sie mischt hier ordentlich auf und verbreitet ganz viel gute Laune.
Noch passt sie unter das Küchensofa. Mit ganz viel gerumpel, quetschen, schieben und gestöhne schafft sie es noch. Ich warte nur auf den Tag wo sie aufwacht und nicht mehr drunter raus kommt weil sie im Schlaf gewachsen ist, hihi.
Hier durfte sie das erste mal zu Leni ins Körbchen, sonst hatte sie das nie zugelassen. Und dann musste es auch noch das kleine Körbchen sein in das sich beide quetschten.
Das wird mal ein richtiger Schäferhund, gelle?

Kommentare:

  1. rübe sieht schon ganz schön erwachsen aus. du hast 2 ganz süße hunde! ja und nicht zu vergessen 3 tolle katzen! grüße aus dresden

    AntwortenLöschen
  2. das sind ja geniale bilder, vor allem das mit den schlappohren ;)
    gruß katharina

    AntwortenLöschen